Kianga Amali - Sonnenschein & Hoffnung
Kianga - Amali
Sonnenschein und Hoffnung
 
Sonnenschein kam durch unsere Rhodesian Ridgeback Hündin Umvuma Eshani in unser Leben und die Hoffnung Eshanis hervorragende Eigenschaften noch an viele Welpen weiterzugeben inspirierte uns bei der Namenssuche für unseren Kennel. Aber der Reihe nach, nachdem mein Mann Frank und ich ein schönes Haus in direkter Waldlage, umgeben von vielen schönen Wiesen und Feldern gebaut hatten, kam schnell der Wunsch nach einem eigenen Hund auf.
 
Unsere Söhne Felix und Max machten es sich zur Aufgabe uns täglich zu animieren,                                                       nach einer geeigneten Rasse Ausschau zu halten.
Wir nahmen uns viel Zeit, um ausgiebig Hundebücher zu studieren und anhand einer Rassebeschreibung stellte unsere Familie völlig übereinstimmend fest, dass es ein Rhodesian Ridgeback sein sollte. Als wir vor ein paar Jahren auf Norderney Urlaub machten, hatten wir das Glück der persönlichen Begegnung mit dieser wunderschönen Rasse. Uns überzeugte die ausgeglichene und imposante Erscheinung auf Anhieb.
 
Nun hatten wir noch ein Ziel und zwar einen guten Züchter zu finden, denn unser Rhodesian Ridgeback sollte aus einer erfahrenen Zucht stammen. Auf Empfehlung landeten wir bei Hubertus Steinke, der seit vielen Jahren erfolgreich mit seinem Kennel
ist. Schnell wurde ein sehr freundlicher Kontakt hergestellt und gleich am nächstem Tag fuhr dann die gesamte Familie zu Herrn Steinke, um unsere Prinzessin "Shani" auszusuchen. Es war Liebe auf den ersten Blick! Nun lebt unser Sonnenschein seit April 2008 bei uns und wir können sie aus unserem Leben nicht mehr wegdenken.


Sie hat sich zu einer wunderschönen, ausdrucksstarken, wesensfesten und sehr gut sozialisierten Hündin entwickelt, die unseren Alltag auf wertvolle Weise bereichert.
Shani liebt es, mit ihrem Rudel ausgiebige Spaziergänge durch Wald und Wiesen zu
unternehmen. Auch auf unseren vielen Urlaubsreisen an die Ost- und Nordsee, Dänemark und Italien ist sie aus unserer Mitte nicht mehr wegzudenken. Sie hält sich in allen Lebenslagen sehr diszipliniert und anhänglich an unserer Seite auf. Wenn es möglich ist. Sie ist zum absoluten Liebling der Kinder in unserer Nachbarschaft geworden, somit ist viel Besuch vorprogrammiert.




Nachdem uns durch Shani das Ridgeback Fieber gepackt hat, zog im Oktober    2009 auch noch Shani´s Schwester Umvuma Henaya bei uns ein. Da auch          Enaya unglaublich viel Sonnenschein in unser Leben gezaubert hat, waren wir    uns schnell einig, ( da ja alle guten Dinge 3 sind), dass unsere 
" Familienplanung" noch nicht abgeschlossen sein sollte. Mit Enaya gingen wir,  wie bereits auch mit unserer geliebten Shani in die Zucht und so schlug unser    Herz Purzelbäume,als wir aus unserem C-Wurf dann unseren dritten                    Sonnenschein " Layla " einen ganz festen Platz in unserem Herzen geben          durften.
























Die drei sind ein Herz und eine Seele und wir genießen das große Glück, mit diesen einzigartigen Hunden leben zu dürfen, denn sie bereichern unser Leben so sehr und machen uns zu dem, was wir sind. Einfach glücklich!!!


Vielen Dank an Hubertus Steinke ( Umvuma Kennel) und Heike Jäger (Hunterholm Kennel) für diese  wundervollen Hunde.
Wir wünschen allen Besuchern dieser Seite viel Spaß beim Stöbern.
Simone & Frank