Kianga Amali - Sonnenschein & Hoffnung
B-Wurf Tagebuch
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mutterschutz.....
15.04.2012
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachdem ich nun bei Tag 60 meiner Trächtigkeit angelangt bin, denke ich das es an der Zeit ist mich in meine Wurfkiste zurückzuziehen und mir nochmal ein ordentliches Mützchen voll Schlaf zu gönnen. Die letzten Tage waren echt anstrengend, weil mir nichts mehr so richtig Freude bereitet hat. Selbst mein leckeres Gourmetessen mag ich nun nicht mehr anrühren:-(((( !! Am liebsten liege ich jetzt nur noch mit Frauchen, Herrchen oder Max in der Wurfkiste und faulenze. ( Die nächsten Wochen werden ja wohl auch noch anstrengend genug ) !!!!!!!!! Meine große Schwester Shani leistet mir auch ganz oft Gesellschaft und ist sehr um mein Wohlbefinden bemüht. Ich möchte mich bei allen lieben Welpeninteressenten ganz doll bedanken, dass ihr soooo sehr am Geschehen teilnehmt. Über die ganzen lieben Mails, Anrufe, Besuche und natürlich nicht zu vergessen die "Überlebenspakete" haben mein Rudel und ich uns sehr gefreut.
Danke an euch alle, ihr seid spitze. Nun versteht ihr sicher, das ich ganz viel Ruhe brauche, um mich für die Geburt vorzubereiten. Ich melde mich wieder, wenn die kleinen Löwenjägerchen auf der Welt sind und ich mich etwas erholt habe. Ich habe euch alle gaaaanz doll lieb und schicke euch einen dicken Wangenschlecker aus der Wurfkiste.
Bis bald eure treue Enaya   
 
Ich bin umgezogen.......
10.04.2012
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juchu, jetzt geht es in den Endspurt und ich bin sooooo froh, dass dieses Gefühl, das ständig ein Orkan in meinem Bäuchlein tobt, bald vorbei ist. Papi hatte Recht, das ganze Gebuddel im Garten hätte ich mir sparen können, denn auf ihn und Frauchen ist verlass. Die Zwei haben nun das Wohnzimmer ausgeräumt und mir ein wunderschönes Gemach für die nächsten 9 Wochen aufgebaut. Ich muß euch sagen, dass kann sich echt sehen lassen :-) !!!!!!!!! So gemütlich und kuschelig, da mag ich am liebsten meine Wurfkiste gar nicht mehr verlassen ( außer zum Fressen natürlich ;-) ).
Zuerst war ich ja etwas skeptisch ! Als ich das erste mal in der Kiste war, wollte ich gleich flüchten, weil da Hasen, Äffchen, Bären und Enten drin waren. Frauchen erklärte mir aber, das dies alles nur Kuscheltiere sind, die mir nichts tun. Nun finde ich die alle, auch schon ganz lustig und habe mich mit ihnen angefreundet. Sogar eine Spieluhr habe ich, die finde ich besonders witzig, weil die sooooo schöne Musik spielt. Da schnarcht es sich doch gleich noch besser. Ja, ja, es ist schon eine spannende Zeit jetzt und ihr da draußen seid bestimmt genauso neugierig wie ich, wann es denn nun los geht. Ein bisschen mulmiges Gefühl habe ich ja schon, aber es wird bestimmt alles nur halb so schlimm. Ich weiß ja, das ihr alle an mich denkt und ganz fest die Daumen drückt. Dafür liebe ich euch und versuche den süßesten Löwenjägerchen der Welt, das Leben zu schenken. Top, die Wette gilt. Also, drückt weiterhin die Daumen und glaubt an mich. 
Eure ( dicke ) Enaya     
 
 
Liebe Tagebuchleser,
04.04.2012
 
eigentlich bin ich ja schon soooo müde, aber ich muss  Euch doch auf dem Laufenden halten :-))!!! Also schreibe ich brav noch ein paar Zeilen. So langsam fängt doch alles an recht beschwerlich zu werden, da mein Bäuchlein von Tag zu Tag runder wird und zu einem Gymnastikball ähnlichen Gebilde heranwächst ;-) !! Das spazieren gehen macht mir jetzt nicht mehr so richtig Spaß, vom toben ganz zu schweigen. Meine große Schwester Shani findet mich z.Zt. todlangweilig, weil ich auf keine ihrer Spielaufforderungen reagiere. Meine Zweibeiner kraulen jetzt gaaaanz oft meinen Bauch und freuen sich so sehr,wenn die kleinen Löwenjäger in meinem Bauch Purzelbäume schlagen, sich als Wellenreiter üben, oder sich zu den wärmenden Händen hinziehen. Ich finde das gar nicht witzig,dieses ständige Gezappel in mir, aber Frauchen sagt, das das zu einer Schwangerschaft dazu gehört. Und so ertrage ich das tapfer, will ja kein Weichei sein !!! Gut finde ich, das es jetzt immer sooo leckeres Gourmetessen gibt. Rindfleisch,Lachs, Eier und Fisch stehen jetzt auf meinem Speiseplan. Hmmmmmm, lecker sag ich Euch !!!!!!!!!! Tagsüber bin ich jetzt immer ganz schön beschäftigt, weil ich ja an meiner Wurfhöhle buddeln muß, damit meine Babies ein schönes zu Hause haben, wenn sie auf die Welt kommen. Herrchen meint zwar das ich mir das sparen könnte, weil er doch im Wohnzimmer eine wunderschöne Wurfkiste aufbauen wird, aber der hat ja gar keine Ahnung. Ist doch nen Mann und hat noch niiieeee Kinder bekommen. Ich weiß schon was ich tue !!!!!!!!!
Soll ich Euch noch was ganz tolles verraten?????? Es sind jetzt nur noch 14 Tage, bis die Löwenjäger auf die Welt kommen. Ich freue mich schon sooooo doll darauf, Ihr auch?????????? So, nun fallen mir aber auch wirklich die Äuglein zu ( so ne Schwangerschaft ist ja schließlich auch anstrengend) und ich muss ins Bett.
 
Ich wünsche Euch allen frohe Ostern und erfolgreiche Eiersuche :-)) !
 
Eure Enaya
 
 
Meine Modellfigur schwindet........
28.03.2012
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
aber das hält mich noch lange nicht vom Fressen ab. In der Ostsee hielt ich sogar Ausschau nach Meeresfrüchten ;-)!
Aber nun zum Aktuellen. Meine Zweibeiner-Mama war der Meinung, dass wir "Frauen" vor der Geburt der kleinen Löwenjäger nochmal eine Auszeit an der See brauchten. Die Idee fand ich super toll, also gesagt und getan. Wir, das sind meine große Schwester Shani, Amali ( meine Nichte), Britta ( Mama`s Freundin) und natürlich Frauchen fuhren am Samstag an den Timmendorfer Strand. Gerade im Hotel angekommen, wurde ich schon mit Leckerlies verwöhnt, weil da nämlich eine zukünftige Welpenmama arbeitet und mich so herzlich empfangen hat. Danke liebe Leonie. 
Na ja und dann sind wir ganz viel spazieren gegangen und habe ganz viele neue Freunde kennen gelernt. Ich hätte soooo gerne mit denen getobt, aber irgendwie fehlt mir im Moment der Elan und ich trottete lieber ganz relaxed und  brav hinter "Mama" her. Die Zeiten werden sich auch wieder ändern ;-). Mein Bauchumfang macht mir ja ehrlich gesagt so langsam zu schaffen und es fällt alles so schwer. Am liebsten liege ich jetzt in der Sonne und schlafe, oder faulenze. Frauchen hat mir vorhin erzählt, das es ab heute nur noch 22 Tage sind bis meine Babies auf die Welt kommen. Da ich ja von Shani weiß, wie anstrengend doch so eine Rasselbande ist, steht mir doch der Mutterschutz zu, oder ????? Ich möchte mich auch gerne noch gaaanz doll bei meinen zukünftigen Welpeneltern bedanken, weil ihr immer so liebe Mails schickt oder anruft, um euch nach meinem Befinden zu erkundigen. Das finde ich echt lieb von euch und am meisten habe ich mich über das Paket mit den Pedigreeknochen gefreut. Tausend Dank dafür :-) !!!!
So, nun klappert mein Fressnapf und ich muß gaaaanz schnell in die Küche !!!!! Machts gut und drückt weiterhin die Daumen, das alles so positiv weitergeht. 
Dicken Schmatzer 
Eure treue Enaya
 
Hallo Ihr Lieben
21.03.2012
 
Heute möchte ich mein Tagebuch mal wieder füllen, um euch auf dem Laufenden zu halten. Also, zuerst die positive Nachricht:"Mir geht es so richtig gut und ich genieße meine Schwangerschaft in vollen Zügen." Nun die schlechte Nachricht:" Ich werde nicht mehr satt und Frauchen will einfach nicht verstehen,das ich anstatt 4 Mahlzeiten am Tag jetzt  lieber 40  haben möchte ;-) !!!!!!! Kann mal bitte einer von euch mit ihr sprechen?????Mein Bäuchlein wächst und wächst und ich bin sooo mächtig stolz, weil ich jetzt Mama werde.Heute habe ich das erste mal im Garten eine Höhle gebuddelt und sie mit Blättern gepolstert, damit es meine Babies gemütlich haben, wenn sie auf die Welt kommen. Frauchen und Herrchen fanden das doof und haben mir erklärt, das meine Babies im Haus, in einer Wurfkiste geboren werden. Was ist das????? Eine Kiste, die man hin und her wirft, oder was?????? Na ja, ich lass mich überraschen und werde euch auf dem laufenden halten.....!!!!!
 
10000 Küsse
Eure Enaya
 
 
Hallo mein lieber Fanclub
12.03.2012
 
Heute gibt es so einiges zu berichten. Ich habe euch ja erzählt, dass Chiwambo und ich geheiratet haben. Ich muss euch sagen, seit dem ist nichts mehr so, wie es vorher war. Irgendwie habe ich noch mehr Hunger um nicht zu sagen, die totalen "Fressgelüste". Außerdem ist mir soooo schmusig zumute und ich würde am liebsten, den ganzen Tag mit meinen Zweibeinern kuscheln. Das Toben im Wald macht mir auch nicht mehr so richtig Spaß und überhaupt ist alles so anders.......!!!! Na ja und was mich wundert, das ständig Leute bei uns zu Besuch sind, die mich kennen lernen möchten und großes Interesse an mir zeigen. Immer wieder geht es dabei um irgendwelche Babies von mir ( Was meinen die wohl damit ???? ). Heute morgen lüftete sich das große Geheimnis. Frauchen und Britta fuhren mit mir nach Hannover in die Tiermedizinische Hochschule zum Ultraschall. Mit Leckerlies versuchte man mich zu überzeugen auf den Untersuchungstisch zu steigen. Brav wie ich bin, tat ich das ! Ich bekam dann, so ein kaltes Glibbergel auf meinen Bauch, was ich völlig blöd fand. Plötzlich waren alle ganz aufgeregt und fingen an Babies in meinem Bauch zu zählen. Nun  ist es offiziell, ich bin trächtig ;-) !!!! Mama war so gerührt, dass ihr ein paar Tränen über das Gesicht liefen, die habe ich gleich abgeleckt und sie mußte wieder lachen. Alle haben sich gefreut und mich beglückwünscht. Juchu, ich bin ein Star. Natürlich bin ich aber nicht alleine verantwortlich dafür, das es soweit gekommen ist. Also, mein geliebter Chiwambo, wenn du diese Zeilen liest auch danke an dich.Du hast tolle "Arbeit" geleistet. In diesem Sinne grüße ich alle die uns die Daumen gedrückt haben und sage tschüss bis ganz bald. 
 
Eure Enaya
 
PS: Wenn ihr noch irgendwo ein paar Leckerlis auftreiben könnt, denkt an mich, weil ich doch soooo hungrig bin !!!!
Pst, aber nicht Herrchen verraten, den der will auf meine Figur achten ;-).

                                  25. Trächtigkeitstag
 
 
Just married oder wie mir Chiwambo den Kopf verdrehte ;-))))))
18.02.2012
 
Voller Vorfreude erwartete ich am 17.Februar den Besuch meines von mir ausgewählten Prinzen Chiwambo. Nach dem wir ein ausgelassenes Begrüßungszeremoniell hatten, kamen wir uns schnell näher und es konnte Hochzeit gefeiert werden. Nun hoffe ich ganz doll, dass sich viele kleine Löwenjäger in meinem Bäuchlein einnisten werden. Ich sage euch, es ist alles sooooo spannend und aufregend. Meine Zweibeiner schauen mich jetzt schon immer ganz neugierig an, ob ich mich verändere. Noch lasse ich sie etwas zappeln.... !!!!!
Vorspiel
07.02.2012
 
Am 03.02.2012 wurde ich läufig und mein Frauchen war ganz aus dem Häuschen vor Freude. Ich dachte:"Komisch ist doch nichts besonderes, war ich doch schon öfter"!!!! So langsam komme ich aber dahinter, das es dieses Mal doch etwas ganz besonderes ist ! Ich glaube, nun darf ich endlich Hochzeit mit meinem geliebten Freund Chiwambo feiern. Das ist echt cool und ich freue mich darauf. Am Montag waren meine Zweibeiner mit mir in der Tiermedizinischen Hochschule in Hannover, um mich gynäkologisch untersuchen lassen. Ich hatte ja ein bisschen Angst davor, war dann aber doch gar nicht so schlimm. Das Beste war,dass es nach der Untersuchung jede Menge Leckerli und ganz viel Lob für mich gab, da ich so brav war. Ach wie ist das schön, das ich jetzt die "Hauptperson" bin und sich alles um mich dreht. Ich glaube es liegt eine echt spannende Zeit vor mir.....!!!! Ich halte euch auf dem Laufenden, versprochen.
Eure Enaya