Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

C-Wurf Tagebuch 2013

26.01.2014

Time to say Goodbey........

Es ist nicht zu fassen, wie schnell die letzten 8 Wochen vergangen sind und wie rasant

sich die Löwenjägerchen entwickelt haben.Wir sind überglücklich und dankbar, dass wir

so wundervolle Welpeneltern gefunden haben, die die Kleinen mit liebevollen Armen und voller Vorfreude empfangen.

Wir sind uns zu 100% sicher, dass alle Babys das Paradies auf Erden bei euch haben werden und dafür sagen wir von ganzem Herzen DANKE!! Die letzten 8 Wochen haben uns alle so fest zusammen geschweißt und wir freuen uns

auf viele gemeinsame Jahre, voller schöner Erlebnisse mit euch und den Vierbeinern.Schön, dass es euch gibt!!!!

Diana, Martin und Kianga Amali Chanaya

Elfi, Brian und Kianga Amali Cooper

Sabine, Kids und Kianga Amali Cheya Holly

Ellen, Karlchen und Kianga Amali Chameena (Prinzessin)

Sina, Darius und Kianga Amali Chigani

Jana, Hendrik und Kianga Amali Chakiya Nalani

Diana, Wolfgang und Kianga Amali Cleopatra

 Katja, Stefan und Kianga Amali Chamena Changa ( Indianerin)

Katrin, Jockel und Kianga Amali Chad

Bettina, Nils, Anika, Rolf und Kianga Amali Calvin ( Faxe)

Marion, Gerd und Kianga Amali Chemba

Mona und Kianga Amali Carl Maddox

19.01.2013

Als Welpenelterntreffen geplant und als Familientreffen beendet :-))))) !!!!!

es war der legendäre, traditionsreiche Sonntag, vor der Welpenabgabe und fast alle neuen und auch ein paar "Alte" Welpeneltern haben sich zu einem Treffen bei uns eingefunden und sind unserer Einladung gefolgt :-)).Sogar Bettina und Nils war der Weg aus Dänemark nicht zu weit. Darüber haben wir uns besonders gefreut.Auch das unsere liebe Heike und Holm mit ihren 3 Jungs und der Prinzessin Rosalie mit von der Partie waren fanden wir "SPITZE"!!

Unser Grillmeister Ralf John hat uns alle mit leckeren Grillspezialitäten verwöhnt, sodass keiner hungrig bleiben

musste ;-).Es wurde unglaublich viel gelacht,gefachsimpelt, gut getrunken und gegessen und zum guten Schluss, dass Versprechen gegeben, dass wir uns regelmäßig treffen wollen.

20.01.2014

Wer sagt denn, das man vorm Doktor Angst haben muss???

Wir jedenfalls nicht................ :-))))))!!!!!!

Am Montag hat uns unsere zweibeinige Mama ganz schonend beigebracht, das der Herr Dr. Laube aus Salzgitter

( unser Tierarzt )und der 1. Vorsitzende des DZRR kommt und uns heute impft und chipt

.Den Herrn Doktor kennen wir ja schon und der ist soooo nett,

aber wir geben zu, dass uns trotzdem ein bisschen mulmig war,

weil wir nicht wussten, was das bedeutet und ob das weh tut.War aber überhaupt nicht schlimm und die Assistentin

vom Doktor hat uns die ganze Zeit ganz lieb gestreichelt und abgelenkt. Das war so schön, liebe Doro :-)).

Lieber Herr Dr. Laube, wir Löwenjägerchen und unsere Zweibeiner möchten noch ein ganz großes

" DANKESCHÖN " sagen, weil Sie und Ihr gesamtes Team uns so toll betreut

haben und zu jeder Tages und Nachtzeit für uns da waren !!!!!! Das war " SPITZE " 

19.10.2014

JA, wir sind die Stars von morgen.......;-)))))) 

Heute war Fotoshooting mit Heike Jäger, unserer " Oma " ;-)) und wir waren die Models.

Es war ganz schön spannend

uns alle zu platzieren und dann auch noch dazu zu bringen, in die Kamera zu schauen.

Mit unglaublich viel Geduld und Ausdauer von Heike, ist dann dieses suuuuuuuper, schöne

Bild entstanden und wir sind soooo stolz auf uns, wie gut wir aussehen.

Findet ihr doch sicher auch, oder???????????

12.01.2014

Hakuna Matata, oder das Leben ist so schön.........!!!!!

Hallo lieber Fanclub,

auch wenn wir eigentlich überhaupt keine Zeit zum schreiben haben, möchten wir euch doch

auf dem laufenden halten. Wir erzählen euch mal, wie ausgelastet unser Tagesablauf ist.

Also, morgens um ca. 7.00 Uhr werden wir munter und machen so lange Getöse, bis Frauchen uns endlich unser Frühstück zubereitet hat, danach geht`s dann sofort in den Garten, wo alle kleinen und großen Geschäfte verrichtet werden. Wir wissen ja schließlich, was sich gehört ;-))!! Nachdem wir dann ordentlich gelobt wurden, hält uns nichts mehr zurück und es wird getobt, was das Zeug hält. Manchmal schlagen wir dabei ganz schön über die Strenge und bekommen von Mama Enaya einen ganz schönen Rüffel :-((, aber sie meint, Erziehung muss sein. Na ja, da es ganz

schön anstrengend ist,mit der ganzen Rasselbande zu toben, genehmigen wir uns danach ein ausgedehntes Schläfchen, bis zur nächsten Mahlzeit und dann geht das ganze wieder von vorne los.Außerdem bekommen wir jetzt

auch immer gaaaaanz viel Besuch und der ist ganz schön anstrengend ;-)).Wir müssen immer alle Zweibeiner durchkuscheln,in die Kamera´s lächeln und uns von aller erzählen lassen, dass wir ja sooooo süß sind.

Natürlich zeigen wir uns wenn Besuch da ist, auch immer von unserer besten Seite.Abends wenn es draußen schon lange dunkel ist, drehen wir dann nochmal zu Höchstformen auf und rocken das Gehege.Unsere Züchtereltern

Frank und Simone sind dann schon längst ganz müde und würden so gerne ins Bett gehen, aber wenn WIR

Party machen wollen, dann kann das lange dauern :-))))) ! Ach ja, dass war das Stichwort. PARTY- TIME!!!!

Wir sagen tschüss und denken gleich an euch, wenn wir den Welpenauslauf rocken ;-)))

Eure süßen Löwenjägerchen

PS. Viel Spaß beim betrachten der Bilder :-))

01.01.2014

Prosit Neujahr.......... :-)))))

Zuerst möchten wir euch allen, ein tolles, neues Jahr wünschen und unseren zukünftigen, neuen

Eltern sagen, dass wir uns gaaaanz doll auf den gemeinsamen Start ins Jahr 2014 freuen.

Wir machen weiterhin ganz schön große Fortschritte und wachsen und wachsen.( Das Essen

ist aber auch immer so verdammt lecker) ;-)!! Nun haben wir auch den Garten erobert und sind happy, was es da alles

zu erkunden gibt, wie z.B. ein Bällebad, eine Sandkiste,einen Kriechtunnel, ein Klettergerüst usw..!!

Ganz einfach ein Welpenparadies. :-)))). Na ja, auch wenn wir sonst nichts weiter zu tun haben, wird es uns nicht langweilig,weil wir jetzt immer jede Menge Besuch bekommen und wir alle durchgekuschelt werden. Das ist soooo

schön. Aber, lange Rede ,kurzer Sinn, seht doch einfach selber............!!

Bis bald, hicks,

Eure Rasselbande

26.12.2014

Weihnachten kann ruhig öfter sein.........;-)))

Die letzten Tage waren ganz schön spannend und voller neuer Eindrücke für uns.

Aber der Reihe nach.........! Also, Heiligabend gibt es ja Geschenke für alle die brav waren

und WIR waren brav. Daher gab es wohl nachmittags auch ein sooooo lecker zubereitetes Essen

von unserer Züchtermama Simone.Unsere erste feste Mahlzeit glich einem Festmahl und bestand

aus Trockenfutter, gemischt mit Tatar und Frischkäse.Damit aber noch nicht genug, denn vom

Weihnachtsmann hat noch jeder von uns ein Kuscheltier bekommen und gemeinsam haben wir ein Zelt und einen Tunnel bekommen.

Na ja, da ist es doch wohl kein Wunder, dass wir Weihnachten echt cool finden.Wir bekommen jetzt auch schon

ganz viel Besuch und alle sind total begeistert von uns. Das wundert uns aber auch gar nicht, denn wir sind soooooo süß :-))!! !Da wird mit uns gekuschelt, gespielt und wir bekommen ganz viele Streicheleinheiten.Oh, in der Küche

wird mit unserem Napf geklappert und das bedeutet, dass es gleich Fressi gibt und wir das schreiben jetzt beenden

müssen.

Dicken Schlabberer von euren Löwenjägerchen

19.12.2013

Jetzt melden wir uns zu Wort......... ;-)

Ab heute übernehmen wir (13 Löwenjägerchen) die Berichterstattung im C-Wurf Tagebuch.

Warum, wollt ihr wissen??????? Weil wir Mama Enaya und Züchtermama Simone,sowie Papa Frank, rund um die Uhr auf Trab halten und "DIE" keine Zeit mehr haben ;-).Unser Leben ist jetzt so spannend geworden und wir erobern seid gestern, die große,weite Welt. Schließlich sind wir ja nun auch schon 3 Wochen und 5 Tage alt und wollen was erleben. Wurfkiste war gestern, jetzt ist Action angesagt :-).Wir spielen jetzt ganz lieb miteinander und mit unseren coolen Spielsachen, aber manchmal raufen wir auch ganz ordentlich.Was meint ihr, wie schnell dann Mama Enaya kommt und uns erzieht. Sie hat uns irgendwas vom Weihnachtsmann erzählt und das man da seeehr lieb sein muss,weil man sonst keine Geschenke bekommt. Da wir natürlich ganz wild auf Überraschungen und Geschenke sind, haben wir uns vorgenommen, jetzt immer ganz lieb zu sein. ( Na gut, zu mindestens bis Weihnachten, aber pst, nicht verraten)!!!

So, nun haben wir keine Zeit mehr, weil die Milchbar gerade eröffnet wird und wir soooooo hungrig sind.

Wir wünschen euch viel Spaß, beim betrachten der Bilder.

13 süße Küsse von uns an euch :-))))))))

12.12.2013

Nicht nur Riesen verbringen große Dinge. (Jabo)

Nun sind die kleinen Löwenjägerchen schon 16 Tage "alt" und haben in ihrer Entwicklung schon riesengroße

Fortschritte gemacht :-).Alle Babies haben inzwischen die Äuglein geöffnet und blinzeln interessiert in die große, weite Welt ;-).Die ersten Gehversuche werden unternommen und auch wenn die Süßen nach den ersten 3-4 Schritten wieder auf die Seite purzeln, wird kräftig weiter geübt.Frei nach dem Motto:" Übung macht den Meister"!! Die immer prall gefüllte Milchbar von Enaya macht sich im Gewicht der Babies bemerkbar, so dass bereits alle die 1 kg Grenze weit überschritten haben :-).Wir sind sehr glücklich über die tolle Entwicklung der 13 Schätze und über unsere Prinzessin Enaya, die sich mit soviel Liebe und Hingabe um ihre Babies kümmert :-).

09.12.2013

ENDLICH, die Augen öffnen sich !!!!

03.12.2013

Liebe ist......... ein zärtlicher Nasenstupser. ein wedelndes Schwänzchen,ein sanftes Anschmiegen, ein herzerwärmender Blick..........oder ganz einfach: ENAYA in der Welpenkiste :-)))))!!!!!!

Nun sind die kleinen Löwenjägerchen schon 1 Woche alt und haben soviel Liebe und Wärme mit in unser

Haus gebracht. Es ist unglaublich schön, die Kleinen zu beobachten und ihren Lauten zu lauschen.

Enaya ist die beste Mama der Welt und leckt und schleckt den ganzen Tag an ihren Babies herum

und stellt sofort ihre prall gefüllte Milchbar zur Verfügung, wenn die Babies Hunger haben.Wir sind sehr stolz

auf unsere Prinzessin;-)))))).

27.11.2013

Welpenduft im Haus und unglaubliche Glücksgefühle.....

Lieber Enaya Fanclub,

wie von Enaya schon angekündigt,werde ich (Simone), heute das schreiben, des Tagebuch`s übernehmen.

Enaya hat uns am 25/26.11.2013 einen wunderschönen Wurf mit 13 süßen Löwenjägerchen geschenkt und sich und uns damit unglaublich glücklich gemacht.Eigentlich hatten wir schon ein paar Tage früher mit der Geburt gerechnet, aber die 8 Damen mussten sich wohl erst noch ein wenig aufhübschen und was blieb den 5 Jungs da anderes übrig, als sich in die Warteschleife zu begeben ;-).Die Rasselbande ist sehr rege und hält die Mama und uns ganz schön auf Trab . Nicht das man sich mit schlafen und der prall gefüllten Milchbar zufrieden gibt, nein da wird mit Vorliebe auch noch der Mama auf der Nase und unter den Ohren rumgetobt.Enaya ist so stolz auf ihre Babies und schleckt und schmust ständig an ihnen herum :-).Typisch Enaya halt. Wir sind sehr stolz auf unsere Prinzessin, mit wieviel Liebe, Geduld und Kraft sie sich um die Kleinen kümmert.

17.11.2013

Tag 53

Hallo mein lieber Fanclub, heute möchte ich euch noch mal schreiben und dann ziehe ich mich mit Frauchen in den Mutterschutz zurück. Ich habe mich nun doch entschieden, meine Babies im Haus zu bekommen, weil es echt schöner aussieht, als im Garten und viel wärmer ist. Bin echt stolz auf Frauchen und Herrchen, wie schön sie alles hergerichtet haben. Auf die ist Verlass !!! Das Empfangskomitee ist bereit und die Babies werden von meinen ganzen Lieblingsstofftieren empfangen.

Ich habe jetzt so ein richtiges Prinzessinenleben und werde von morgens bis abends verwöhnt und mir wird jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Schwanger sein ist soooo schön.

Bei euch da draussen, ist jetzt Daumen drücken angesagt, den der Countdown läuft. Frauchen wird ab nächste Woche meine Sekretärin und wird euch mit allen Ereignissen auf dem Laufenden halten.

Ich brauche jetzt Ruhe ! Einen dicken Schlabberer von eurer "dicken" ENAYA.   

13.11.2013

Tag 49, nun wird es ernst ......

Bei Frauchen und Herrchen ist der Nestbautrieb ausgebrochen und das Wohnzimmerinventar verschwindet im Keller und meine Wurfkiste und das Welpenparadies werden aufgebaut. Ich finde diese Unruhe ja ziemlich blöd, aber will den Beiden doch nicht den Spaß daran nehmen. Das Lager für meine Welpen ist doch längst im Garten fertig gestaltet.

Ich habe mir soviel Mühe beim Bauen gegeben und ein schönes Loch gebuddelt und das Ganze mit Blättern weich ausgepolstert. Bin echt stolz auf mich :-) !! Gefällt euch doch bestimmt auch viel besser, oder ???

11.11.2013

Tag 47

Ich genieße die letzten Sonnenstrahlen ........

08.11.2013

Tag 44

Okay, nun habe ich akzeptiert, das "Model" sein gestern war und ab heute stehe ich zu meinen Rundungen.

06.11.2013

Tag 42 meiner Trächtigkeit

Juchuhu, heute hat Frauchen mir was ganz Tolles mitgebracht. Es gab einen soooo kuscheligen Schlafsack, in dem ich es urgemütlich finde. Das Beste an der ganzen Sache ist, dass ich darin meinen "Dickbauch" wunderbar verstecken kann und mich keiner mehr auslacht, wegen meiner unvorteilhaften Figur ;-) !!! 

03.11.2013

Tag 39 meiner Trächtigkeit und die Figur schwindet.........

Nicht das ich mich beschweren möchte, aber Schwangerschaft ist echt anstrengend.Taille war

einmal ," Dickbauch" ist angesagt und alles fängt an beschwerlicher zu werden. Das Toben mit meiner Schwester Shani habe ich eingestellt, was diese ziemlich doof und langweilig findet. Nun ja, ich muß jetzt halt Prioritäten setzen und dazu gehört an erster Stelle das Fressen :-)))!! Außerdem bin ich schwer damit beschäftigt den Garten umzugraben und das geeignete Wurflager für meine Babies zu finden. Im Haus kümmert sich Frauchen um alles und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir bekommen jetzt immer ganz viel Besuch, weil ich doch die zukünftigen Welpeneltern beschnuppern muss und da fällt ab und zu ein Geschenk für mich ab, das finde ich cool und freue mich.

DANKE für die vielen leckeren Sachen :-).

25.10.2013

Juchuhhhh, ich bekomme Babies ..........

Heute war für mich der Tag der Wahrheit und so fuhr ich mit meinem Frauchen und Tante Britta nach Hannover, in die TMH um einen Ultraschall von meinem Bäuchlein machen zu lassen.Mir knurrte ganz schön der Magen, als wir dort angekommen sind, denn ich durfte morgens nicht frühstücken :-(( .Irgendwie waren alle ganz schön aufgeregt, als ich auf den Tisch gehoben wurde und der Monitor eingeschaltet und der Ultraschallkopf angelegt wurde, Ich nicht, denn ich wusste ja längst, dass ich Babies bekomme. Dies bestätigte sich dann auch gleich auf dem Bildschirm und Frauchen kullerten ein paar Tränen vor Freude.Ich bekam nach der Untersuchung jede Menge Leckerli und so war auch für mich die Welt wieder in Ordnung :-)) !!

04.10.2013

I

ch fahre in den Urlaub nach Texel und Herrchen macht noch ein paar schöne Fotos von meinem Traumbody, der ja nun bald schwinden wird. Ach ja, dann muß ich euch noch mitteilen, das ich mich verändere. Ich bin ganz doll müde, habe keine richtige Lust mehr zum toben und habe noch viellllll mehr Hunger als vorher. Ich glaub in meinem Bäuchlein wachsen Löwenjägerchen heran ;-)!!!!????

27.09.2013

OHNE WORTE.................

25.09.2013

Heute war ich wieder in der TMH in Hannover, um meinen Progesteronwert ermitteln zu lassen und hätte Luftsprünge machen können, denn die Ärztin hat meinem Frauchen gesagt, dass wir am Freitag nach Köln zu meinem Ehemann "Chiwambo" reisen können. Ich freu mich so, ich freu mich so...............

12.09.2013

Juchuhhh. ich bin läufig und Frauchen fährt mit mir nach Hannover in die TMH zur Voruntersuchung.

Weil ich so tapfer war, gab es von der Ärztin nach der Untersuchung ganz viele Leckerli zur Belohnung :-).

Die Eltern: