Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

05.03.2011

Juchuuuuu, der Mutterschutz, den ich beantragt habe, wurde mir genehmigt und nun möchte ich mich mit meinen Zweibeinern in meine Wurfkiste zurückziehen, um die Ruhe vor dem Sturm zu genießen. Natürlich soll das nicht geschehen, ohne dass ich mich von meinen treuen Fans für ein paar Tage (oder Stunden?) verabschiede!! Mama hat mir ja schließlich Benehmen beigebracht und da ich eine sehr brave Hündin bin, befolge ich dies. Mein Dasein ist in den letzten Tagen ziemlich langweilig geworden, weil mir das Interesse an jeglichen Aktivitäten fehlt und ich die meiste Zeit des Tages mit schlafen verbringe. Nachts bin ich dafür mega fit und bereite mich auf die anstehende Geburt vor. Ich übe hecheln, scharre in meiner Wurfkiste umher, bringe die von Mama liebevoll dekorierten Kuscheltiere durcheinander und mache meine Kontrollgänge durch den Garten. Wenn ich besonders gut drauf bin, wie die beiden letzten Nächte, buddel ich auch gleich noch den Garten etwas um und baue mir Höhlen unter Mamas geliebten Buchsbäumen. Apropo Mama, die findet das ganz und gar nicht witzig und schaut mich dann immer ganz maulig an ;-)!! Habe ja auch begriffen, dass Mama und Papa nachts lieber schlafen würden, anstatt meine Unruhe und meine Randale, die ich veranstalte mitzubekommen. Na ja, mir doch egal, denn die hätten ja in der oberen Etage bleiben können, aber das Thema hatten wir ja schon im letzten Kapitel. Ich lasse mir den Spaß auf jeden Fall nicht verderben und tue das, was mir die Natur vorgegeben hat ;-)!!! Heute haben mich meine Schwiegereltern mit Leon nochmal besucht, um mir persönlich alles Gute für die Geburt zu wünschen. Das fand ich echt richtig lieb!! Besonders Leon hat es mir angetan und wir hatten eine Menge Spaß zusammen. Er wollte auch gleich in meine coole Wurfkiste mit einziehen, aber seine Mami hat das leider nicht erlaubt :-).Spielverderberin!!!!!! Schade eigentlich, wir hätten bestimmt ne Menge Spaß gehabt und mir wäre nicht mehr so langweilig. Bevor ich mich aber nun endgültig verabschiede, möchte ich auf diesen Wege nochmal allen, die meine Trächtigkeit bis hierher so treu verfolgt haben und mich so lieb begleitet haben ein ganz großes DANKESCHÖN aussprechen. Danke für die vielen lieben Mails, die super, super leckeren Überlebenspakete, die nicht enden wollenden Streicheleinheiten von den zukünftigen Welpeneltern, die gutgemeinten Ratschläge für meine Geburt und für alles, was ich jetzt vergessen habe aufzuzählen!!!!! Im Voraus möchte ich mich bei allen Helfern, die für meine Geburt in den Startlöchern stehen und ihre Handys auf Standby haben bedanken, Ihr alle seid einfach großartig und ich bin sooooo froh, dass es Euch gibt und ich mich so sehr auf Euch verlassen kann!!!!!!!!!!Ach so, was ich auch gaaaanz dringend noch loswerden möchte, ist ein ganz lieber, dicker Hundeschmatz an meinen Ehemann Bakari, denn ohne ihn wäre ich jetzt nicht da, wo sich Euch mein letztes Bild zeigt. In der Wurfkiste!!!!!! Seid alle ganz doll lieb gegrüßt und vergesst nicht:“ Daumen drücken ist angesagt“ !!!

Bis bald...

Eure treue Prinzessin Shani

01.03.2011

Endspurt….., oder der Count-Down läuft………..!!!!!!!!!!!!!

Nun dauert es bis zum Tag der „Entbindung“ nicht mehr lange und jeder Tag wird beschwerlicher !!!! Mein Bauch wächst und wächst und gleicht inzwischen einem Heißluftballon. Ja, ja, lacht ihr nur, wenn ihr Fotos von mir seht! Ich finde das alles gar nicht mehr so lustig und zähle die Tage bis zur Geburt, wenn die kleinen Nuckelmonsterchen nicht mehr ihren Zehnkampf in meinem Bauch veranstalten. Bevor ich die kleinen Racker an meine Milchbar lasse, bekommen die erst mal eine Lektion, wie man sich im Mutterleib zu verhalten hat. Nein, nun aber mal Spaß bei Seite, es ist wirklich alles soooo furchtbar anstrengend geworden!!!!!Inzwischen mag ich sogar mein Fressen nicht mehr so richtig und daran solltet ihr sehen, wie ernst ich es meine und wie es um mich steht ;-)!! Meine Zweibeiner nehmen zum Glück gaaaanz viel Rücksicht auf mich und machen mir das Leben so angenehm wie möglich. Viele kleine Mahlzeiten mit Liebe zubereitet, Mini Spaziergänge, kuscheln und Bauch streicheln in jeder freien Minute und mir immer wieder ins Ohr säuseln.“ Shani wir schaffen das, gemeinsam sind wir stark“!!! Enaya hat inzwischen auch begriffen, dass mit mir nicht mehr viel los ist und hat sich der„ Hunde-Gang“ aus der Nachbarschaft angeschlossen, mit denen amüsiert sie sich dann bei ausgiebigen Spaziergängen und beim Toben. Hat die das gut, ich würde auch sooo gerne mal wieder mit denen über die Felder rasen!!!!!!! Meine „Hebamme“ Tante Petra kommt jetzt jeden Tag vorbei, um nach mir zu sehen und die wichtigsten Geburtspraktiken zu besprechen. Natürlich wird auch das Hecheln kräftig geübt ;-)!! Bei der Schwangerschaftsgymnastik versage ich allerdings kläglich, weil ich mich einfach nicht mehr rühren kann, dafür habt ihr doch aber alle Verständnis, oder????? Gestern hatten wir Besuch von Sarah, Christian und deren Kids, dass fand ich soooo schön !!Erstens, weil ich als Mitbringsel einen meiner geliebten Pedigree Kauknochen bekommen habe, zweitens, weil die Kids mich die ganze Zeit gestreichelt und mit mir gekuschelt haben und drittens weil Sarah für mich auf ihr Frühstücksei verzichtet hat. Das fand ich super!!!!!!! Danke nochmal dafür liebe Sarah!! Ach ja, wisst ihr was ich auch cool finde??? Mama u. Papa sind jetzt auch umgezogen und zwar zu mir in den Welpenspielgarten, damit ich Nachts nicht mehr alleine bin und sie mitbekommen, wenn ich mal Pippi muss (bestimmt nur so ne Ausrede von denen ,ich vermute, dass die Angst allein in der oberen Etage haben, weil ich ja jetzt die Treppe nicht mehr hoch komme um sie zu beschützen!!!). Na ja, wie dem auch sei, auf jeden Fall ist jetzt alles verdammt spannend und ich kann die Zeit kaum noch abwarten, bis meine Babys da sind.Nur noch 8 mal schlafen und dann ist Action angesagt ;-)!!! Habe noch ne gaaaanz große Bitte an euch……! Drückt mir weiterhin die Daumen und denkt an mich. So ein bisschen mentaler Zuspruch kann mir ja nicht schade, oder????

Bis bald ,live aus der Wurfkiste

Eure kugelrunde Shani

23.02.2011

Es ist unglaublich, wie sehr sich die Ereignisse bei mir im Moment überschlagen!!! Vorgestern hat mein „Schwiegerpapa“ meine Wurfkiste gebracht und seitdem komme ich aus dem staunen gar nicht mehr raus, aber der Reihe nach……!!

Also, erst mal zur Wurfkiste, die ist der absolute Hammer!!!!!! Sooooooo schön hatte ich mir die in meinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt und möchte mich bei Dirk und Michael Herzberg gaaaaanz doll dafür bedanken. Das habt ihr echt toll gemacht. Auch an meine „Schwiegermama“ Annett ein großes Danke, für die tolle künstlerische Gestaltung!! Falls die Größe der Wurfkiste nicht ausreichen sollte, rufe ich Euch an, damit ihr noch ne Etage draufsetzt. ( Meine je nur so, wegen meiner Leibesfülle ;-)!!) Na ja, dann kam gestern noch der Tischler und hat den Welpenspielplatz um meine Wurfkiste gebaut. Das sieht auch super aus und meine Nuckelmonsterchen und ich werden diese Luxusherberge echt genießen :-)!! Mama konnte ihren Dekotrieb dann auch noch ausleben und hat alles nett hergerichtet mit Stofftieren, Kissen, Decken, Bällen usw..Ich glaube die hatte richtig Spaß dabei und war gar nicht traurig, dass sie und Papa jetzt das Wohnzimmer räumen mussten. Die zwei können es sich ja auch jederzeit bei mir gemütlich machen :-)!! Ich kanns noch gar nicht richtig glauben, jetzt habe ich ne eigene Wohnung und trotzdem den Voll-Verwöhn-Service von meinen Zweibeinern;-).

Tja, dass Leben könnte so schön sein, jetzt, wo alles fertig ist, aber meine Fußballmannschaft macht mir da echt einen Strich durch die Rechnung:-(((((. Immer wenn ich meine, dass ich mich ausruhen möchte oder gar schlafen ,fangen die an in meinem Bauch zu randalieren. Wie soll ich denn da zur Ruhe kommen??????? Mama und Papa sind zwar immer ganz begeistert, wenn mein Bauch aussieht, als wenn ein Hurrikan tobt, aber die müssen die Tritte ja auch nicht aushalten !!!!

So, nun kommt gleich noch meine persönliche Hebamme Tante Petra vorbei, um nach dem Rechten zu gucken und dann ziehe ich mich zurück in meine Wurfkiste um die Ruhe vor dem Sturm zu genießen .Nur noch 15 mal schlafen :-)!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ciao, eure kugelrunde Shani

22.02.2011

News ,News ,News, News………,

Juchuhhhhhh, nun haben es meine Zweibeiner endlich schriftlich und gaaaaanz offiziell, das sie sich Züchter im VDH nennen dürfen. Ich gratuliere dazu ganz herzlich und möchte Euch sagen, dass ich soooo stolz auf Euch bin. Außerdem finde ich es auch mega toll, das ihr alles so perfekt für meine Welpen und die Geburt vorbereitet, dass macht ihr echt Klasse und mit so viel Liebe.

Eure Shani

21.2.2011

Hier tut sich so einiges………………….,

meine Güte , die Zeit rast nur so dahin und es sind schon wieder 7 Tage vergangen, seitdem ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Sorry!! Ich bin zur Zeit unheimlich gefragt und habe soo viele Termine, dass es schon fast in Stress ausartet ;-)!! Habt ihr nicht auch schon mal was von MUTTERSCHUTZ gehört???? Gibt es doch bestimmt auch für trächtige Hündinnen mit Übergewicht, oder????? Werde ich morgen jedenfalls gleich mal beantragen und dann genieße ich nur noch meine Schwangerschaft und kann den ganzen Tag schlafen!!!!!!!! Apropos schlafen, dass gehört jetzt zu meiner absoluten Lieblingsbeschäftigung, natürlich gleich gefolgt von meinem zweiten Hobby, dem Fressen ;-)!! Frauchen hat jetzt übrigens auch endlich begriffen, dass man trächtige Prinzessinnen (wie mich), nach Strich und Faden verwöhnen muss. Sie kauft mir jetzt immer die leckersten Sachen:-) Habe ja auch lange genug darum gekämpft, bis meine Zweibeiner endlich begriffen haben, was mir gut tut. Vorgestern ist mir übrigens was ganz eigenartiges passiert, wovon ich euch unbedingt noch berichten muss!!!! Also, ich war mal wieder mit meinem Hobby, dem Schlafen beschäftigt, als es plötzlich von innen an meinen Bauch klopft und das gaaaanz kräftig. Ich sage euch, da habe ich mich sowas von erschrocken, das ich völlig verstört durch unser Haus gelaufen bin und überhaupt nicht zuordnen konnte was das wohl ist. Das Klopfen verfolgte mich überall hin !!!?????? Frauchen erklärte mir dann , als sie meine Unruhe gespürt hat, das die Welpen in meinem Bauch jetzt aktiv werden und in meinem Bauch Purzelbäume schlagen und fangen spielen. Ist ja gut und schön, aber können die damit nicht bitte warten, bis sie auf der Welt sind????? Mama und Papa legen jetzt abends immer ihre Hand auf meinem Bauch und sind vor Freude ganz gerührt, wenn meine Babys dann Tango tanzen und sich gegen meine Bauchdecke drücken. Echt süß, wie sich meine Zweibeiner um mich und die Kleinen kümmern. DANKE!!!! Am Sonntag waren wieder ganz liebe, zukünftige Welpeneltern bei uns und die haben mir meine geliebten Pedigree Knochen mitgebracht. Danke nochmal und kommt ruhig bald wieder ;-)!! Nachmittags bin ich dann noch mit Mama ,Papa und Enaya im Wald spazieren gegangen. Verstehe überhaupt nicht, warum ich jetzt nicht mehr ohne Leine laufen darf und nicht mehr mit meiner Schwerster toben darf????? Das finde ich soooooo doof und gemein!!!!! Mama und Papa meinen, das ich mich jetzt schonen muss, bla, bla, bla usw….!!! Okay, ich ergebe mich gnädig und erfülle ihnen diesen Wunsch, denn irgend einem Grund muss es dafür ja geben. Heute waren wir in der Tiermedizinischen Hochschule in Hannover zur Vorsorgeuntersuchung. Es wurde wieder Ultraschall gemacht und ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe heute das erste Mal meine Babys gesehen. DIE sind soooo süß und ICH bin sooooo stolz!!!!!!!! Damit ihr es mir glaubt, schicke ich euch ein Foto mit!!Jetzt kann ich es auch gar nicht mehr abwarten, bis die kleinen Nuckelmonstewr auf die Welt kommen. Nur noch 17 mal schlafen, dann ist es endlich soweit, juchuhhhh!!!! Morgen wird endlich meine Wurfkiste gebracht und ich bin schon so neugierig , wie die wohl aussehen wird?! Werde es euch dann gleich berichten!

dicken Hundeknutsch von eurer

Shani

15.02.2011

Geburtstag zu haben ist sooo schön………..,

nachdem ich nun heute meinen 3. Geburtstag gefeiert habe möchte ich mich,(wenn auch hundemüde) noch schnell zu Worte melden. Habe ich ja schließlich versprochen :-)!!

Heute Morgen haben mich Mama, Papa und Max mit einem lautstarken Happy Birthday Ständchen geweckt und mich damit aus meinen süßesten Träumen gerissen. Nachdem ich mir dann gnädigerweise überlegt habe, mein kuscheliges Bett zu verlassen, durfte ich im Wohnzimmer meinen Geburtstagstisch ansehen. Da habe ich erst mal den Schock meines Lebens bekommen, weil da ein 1 Meter großes Teddy-Monster sitzt und mich fast zu Tode erschreckt hat. Nun war ich natürlich putzmunter und als ich den ersten Schreck verarbeitet hatte, habe ich mich über Mister Teddybär riesig gefreut!!!!! Der ist sooooo kuschelig und macht einen sehr zuverlässigen und hilfsbereiten Eindruck und kann sich bestimmt mit um meine Welpen kümmern, wenn ich mal eine Verschnaufpause brauche ;-)!! Na ja und dann gab es auch noch meine geliebten Pedigree Kauknochen. Auf Mama und Papa ist einfach Verlass , die wissen wie sie mir eine Freude bereiten können. Wisst ihr, was auch mega cool war??? Der Briefträger kam so gegen 11 Uhr und hat sich fast nen Bruch gehoben, weil ich soo viele Päckchen bekommen habe. DANKE all meinen lieben Gönnern, dass Ihr an meinen Geburtstag gedacht habt. Ich bin noch immer völlig gerührt (schnief, schnief!!). Abends war dann Party angesagt. Die Zweibeiner haben Pizza gegessen und für mich und meine Freunde gab es Würstchen. Mmmhhh lecker sag ich Euch!!!!! Jetzt bin ich völlig vollgefuttert und kann mich kaum noch rühren, aber ich muss ja auch für eine ganze Fußballmannschaft mitessen ;-)!!

Auf jeden Fall bin ich super glücklich, dass ich soooooo einen schönen Geburtstag hatte und werde jetzt totmüde ins Bett fallen und meinen wohlverdienten Schönheitsschlaf machen,

Tschüss, bis bald...

Eure müde Shani

PS .Ich möchte natürlich nicht vergessen mich bei Euch allen für die lieben Gästebuch- Einträge ,Mails , Anrufe und Geschenke zu bedanken.

Bin soooooo gerührt darüber, das ihr alle an mich gedacht habt!!!!!! Ein ganz besonderes Dankeschön an Dirk und Annett, die extra eine Nachtschicht eingelegt haben, um meine Homepage noch zu aktualisieren und an meine „ Oma“ Heike für das schöne Prinzessinnen Foto!!!!!!!!!!!!

13.02.2011

Hallo lieber Fanclub,

Juchu, endlich war mal wieder Wochenende!! Das bereitet mir immer größte Glücksgefühle, weil ich dann in aller Ruhe ausschlafen kann, es frisch gekochte 6 Minuten Eier und ein Brötchen mit Leberwurst für mich gibt :-) !!! (Kann es mir wohl gut gehen???) Nach dem Frühstücken Samstags und Sonntags macht dann mein ganzes Rudel immer mit meiner Schwester Enaya und mir einen ganz langen Spaziergang durch den Wald und über die Felder. Ich muss allerdings ehrlich zugeben ,dass ich darauf in meinem momentanen „ Zustand“ auch gerne verzichten würde, aber Mama, Papa und Max nicht enttäuschen will !! Gestern hatten wir wieder ganz lieben Besuch von zukünftigen Welpeneltern aus Nürnberg und ich hatte die große Hoffnung, dass die mir die berühmten Nürnberger Würstchen mitbringen. Leider platzte die Vorstellung wie eine Seifenblase :-( !! Dafür gab es dann aber suuuuper leckere Entenbruststreifen und andere feine Sachen und so habe ich die Zweibeiner dann doch noch in mein Herz geschlossen !! Die Kids von der Familie waren auch total lieb zu mir und haben mich die ganze Zeit gestreichelt :-). Ach ja, wisst ihr was ich euch auch unbedingt noch mitteilen muss ?? Also, bei uns liegt so eine geheimnisvolle Stimmung in der Luft und ich glaube es geht dabei um meinen Geburtstag!!! Am Dienstag werde ich nämlich 3 Jahre alt und da steigt die Mega Party bei uns. Am meisten freue ich mich auf meinen Ehemann Bakari und sein Rudel, weil ich dann mit meinem Geliebten mal wieder so richtig schön kuscheln kann ;-)))). Bin schon sooooo gespannt, was ich wohl von Mama und Papa geschenkt bekomme, weil die so geheimnisvoll tun . Ich werde es euch dann natürlich am Mittwoch gleich mitteilen, großes Indianerehrenwort !! Heute Abend wollte Frauchen schon wieder mal ein Standfoto von mir machen und ich habe mich erst mal ganz dickköpfig unter den Tisch verkrochen, weil ich dazu keine Lust hatte !! Mama hat dann all ihre Überredungskünste angewandt und weil ich sie nicht enttäuschen wollte und sie mir leid tat, habe ich mich dann doch noch brav hingestellt. Ist mir im Moment einfach ein bisschen peinlich, dass mein Bauch langsam so aussieht, als ob ich einen Ball verschluckt habe, aber Mama meint alles ist gut und auch Papa findet mein Bäuchlein sooo süß. Okay, dann gehört das wohl zur Trächtigkeit dazu und ich muss mir keine Sorgen mehr um mein Aussehen machen. So ihr Lieben, jetzt klappert es in der Küche und ich glaube es gibt Abendbrot :-).

Macht’s gut, schöne Woche und bis Mittwoch.

Eure Shani !!

08.02.2011

Hallo liebes Tagebuch,

sorry, dass ich dich so lange vernachlässigt habe, aber ich war echt im Stress letzte Woche und ich sage dir: „Trächtig sein ist anstrengend“!!!!

Die Ereignisse haben sich überschlagen . Wo soll ich nur anfangen…???? Nachdem meine Familie erfahren hat, dass ich Babys bekomme hat Frauchen gleich den Nestbautrieb bekommen und alles in Bewegung gesetzt, um für die Geburt von meinen Welpen alles vorzubereiten. (Ist doch eigentlich meine Aufgabe, oder????) Na ja, ich wollte sie in ihrer Euphorie nicht bremsen und habe sie einfach machen lassen !! Am Dienstag war der Tischler da und hat mit Mama besprochen wie meine Wurfkiste und der Welpen- Auslauf aussehen soll . Ich muss sagen meine erste eigene Wohnung wird der Hammer. Richtig Klasse hat sich das angehört und die Zeichnung hat mir auch gefallen, freue mich schon darauf, da einzuziehen!!! Und dann am Mittwoch die Mega Überraschung für mich, denn es klingelt an der Tür und ratet mal wer vor mir steht!!! Mein Papa Abutambu ,den ich doch sooooo lieb habe!!!! Er wollte sich mal überzeugen , dass es mir gut geht und mir ein paar wertvolle Tipps für meine Schwangerschaft geben ,so von Vater zu Tochter. Und das Beste sage ich euch war meine „Oma“ Heike, die hat mir einen riesigen Beutel Leckerli mitgebracht. Daaaanke liebe Heike, dass nenne ich Familienzusammenhalt. Du kannst meine Fressattacken wenigstens verstehen und schaffst Abhilfe herbei. Mit meinem Dad , Chiwambo ,Eastwood, meinen Freundinnen Paula und Gayu durfte ich dann Nachmittags noch spazieren gehen und toben. Heike hat dann von mir noch ein paar schöne Fotos gemacht und ich finde, dass ich mich doch echt noch sehen lassen, oder?????

Donnerstag war ich mit Frauchen dann im Hundegeschäft „Fressnapf“ und wir haben die Babyausstattung gekauft. Ich glaube wirklich viel hatten die danach nicht mehr in den Regalen!!Nachdem wir Spielzeug, Krabbeltunnel, Decken, Kauknochen ,Halsbändchen usw. usw. in unserem Einkaufswagen hatten und Frauchen an der Kasse bezahlen sollte, veränderte sich ganz plötzlich ihre Gesichtsfarbe und sie wurde ganz blass. Ob ihr die Luft in dem Laden wohl nicht gefallen hat, oder wie erklärt ihr euch dass??? Am Samstag hatten wir dann ganz viel Besuch von zukünftigen Welpeneltern. Die waren alle soooo nett und es gab für mich jede Menge Streicheleinheiten (und ÜberlebenspaketeJ)!! Na ja, Ihr seht die Zeit eilt nur so dahin und ich habe echt viel um die Ohren. Vergessen werde ich meine treuen Tagebuch Anhänger natürlich nicht und deshalb gelobe ich Besserung!!

Also, bis ganz bald

Eure Shani

31.01.2011

Juchhuuu, heute hat sich für mich so einiges aufgeklärt, aber der Reihe nach……..!!!!Also, heute Morgen ist Frauchen ganz aufgeregt und hektisch durch's Haus geflippt und da fiel mir mit Schrecken ein, dass es ja heute wieder nach Hannover zum Ultraschall geht. Ist ja auch alles okay, aber sooooo früh aufstehen deshalb :-( ???? Irgendwie war das da heute in der Tiermedizinischen Hochschule aber alles ganz anders als sonst. Die „Weißkittel“ hatten sich heute verkleidet und hatten blaue Kittel an (ja, haben wir denn schon Karneval ??),aber egal, die Leckerlis, die ich dort immer bekomme, waren die gleichen und nur das zählt !! Herrchen hat mich dann dort auf den Behandlungstisch gehoben und die Frau Doktor hat mir so ein kaltes, ekeliges Gel unter meinen Bauch geschmiert. Ja und dann wurde Ultraschall gemacht. Ach ja, ich wollte euch ja aufklären, was das ist. Das ist ein Gerät, mit dem man sehen kann, was im Bauch los ist ;-)!!Dabei löste sich das ganze Rätsel der letzten Wochen auf und ich konnte auf dem Bildschirm sehen, das gaaanz viele Babys in meinem Bauch sind. Man nennt meinen Zustand in der Menschensprache Trächtigkeit und meine Babys nennt man Welpen. Na ja, wie dem auch sei, auf jeden Fall haben sich Frauchen und Herrchen wahnsinnig gefreut und meine Menschenmama musste vor Freude sogar ein paar Tränen vergießen. (Mein Gott, ist die sensibel) Ist doch aller suuuper !!!!!!! Frauchen meinte, dann müsse sie jetzt wohl mein Futter verdoppeln und deshalb finde ich es Weltklasse, Babys zu bekommen ;-)!!!! Nachdem wir die Klinik dann verlassen hatten, stand das Telefon nicht mehr still , weil Mama alle zukünftigen Welpeneltern angerufen hat, um die frohe Botschaft zu verkünden. Finde ich super Klasse, weil jetzt wird eine Flut von Überlebenspaketen an mich auf die Reise gehen und ich muss mir für die nächsten Wochen keine Sorgen mehr machen, dass mein Hunger nicht gestillt wird !! Ach, da fällt mir ein, dass Frauchen mich gebeten hat, allen zukünftigen Welpeneltern, Freunden, Bekannten, Homepage-Besuchern usw. , usw. „ DANKE“ fürs Daumendrücken zu sagen.Ihr alle habt diese Aufgabe wohl sehr ernst genommen und ich kann mich Frauchens Dank nur anschließen. Ihr seid einfach alle SPITZE!!!!!!!!!!!

Eure Shani

29.01.2011

Es ist doch wohl nicht zu glauben, da schlafe ich gerade tief und fest, habe die süßesten Träume (von meinem Ehemann Bakari, aber psst nicht weiter sagen) und da kommt Frauchen an und weckt mich einfach!!! Sie meint es wäre mal wieder an der Zeit, dass ich mein Tagebuch aktualisiere :-(. Okay, sie hat ja recht, aber muss sie mich deswegen extra wecken?????? Irgendwie versteht keiner aus meinem Rudel, dass ich immer sooo müde bin in letzter Zeit und das ich nur noch ans Fressen denke, wollen die auch nicht akzeptieren :-) !! Nicht mal mein großer „Bruder“ Max gibt mir was von seinem Kuchen ab, obwohl ich so herzergreifend bettele und futtert alles alleine auf. Die sind alle sooo gemein zu mir und verstehen mich rein gar nicht mehr. Gibt es wohl irgendwo ein Ridgeback - Sorgen -Telefon??? Außerdem werde ich das doofe Gefühl nicht los, dass mein Frauchen mich schon wieder zu den „Weißkitteln“ nach Hannover chauffieren will. Ich habe nämlich heute ein Telefongespräch mitbekommen, wo sie für Montag einen Termin zum Ultraschall für mich gemacht hat.(Kann mir mal bitte einer erklären, was das ist und ob man das fressen kann??) :-) Na ja, schlafen, fressen ,kuscheln und abwarten bis dahin. Ich werde euch Montag gleich berichten, was Ultraschall ist, damit ihr auch aufgeklärt seid ;-)!! Ach was mir gerade noch einfällt: Frauchen tickt jetzt übrigens völlig aus, die kauft Babyspielzeug ohne Ende!! Ob die wohl schwanger ist ???????

Ciao, bis bald...

Eure Shani

PS. Vergesst meine Leckerli Pakete nicht, brauche dringend Nachschub!!!!!!

24.01.2011

Hallo mein lieber Fanclub!!!!! Ich bin begeistert von der unglaublichen Resonanz auf meinen Hilferuf nach Futter. Eigentlich war das ganze ja nur ein Scherz von mir, aber nun freue ich mich immer wie verrückt ,wenn der Briefträger klingelt und wieder ein Päckchen für mich bringt!!! Leute ihr seid super und ich sage DANKE!!! Jetzt wo ihr schon dabei seid, macht auch ruhig weiter so ;-). Damit ihr euch davon überzeugen könnt, dass ich mir die ganzen Delikatessen gut einteile, schicke ich euch mal ein Standfoto mit. Damit würde ich doch wohl bei Deutschland sucht die Superhündin noch alle toppen und der Bohlen würde mir zu Füßen liegen, ooooder????

So, nun muss ich zum Fitnesstraining und verabschiede mich für heute.

Eure Shani

19.01.2011

Hilfeeeee, ich werde nicht mehr satt und habe nur noch Hunger. Falls ihr noch irgendwo ein paar Leckerli übrig habt,bitte ganz dringend zur Post bringen und ganz schnell an Prinzessin Shani in Einbeck schicken. Daaaanke!!!!!

15.01.2011

Das Leben ist sooo schön……..! Heute hatten wir Besuch von meiner neuen Freundin Ijumaa und ihrem Rudel. Wir haben einen ganz langen Spaziergang im Wald gemacht und hatten dabei eine Menge Spaß. Iyumas Frauchen und Herrchen sagen, dass sie sich schon so sehr auf einen Welpen von mir freuen. (Soll ich etwa schon wieder Geschenke kaufen??) Weihnachten ist doch schon längst vorbei.Wisst ihr vielleicht was die meinen???

13.01.2011

Ich mache mir echt Sorgen um mein Frauchen, die guckt mich ständig so erwartungsvoll an und versucht mit Blicken zu erkunden, ob ich schon anfange mich zu verändern.Ich hatte doch nur ne Menge Spaß mit meinem Ehemann, was soll denn da passiert sein, was mich anders aussehen lässt???? Kapier ich nicht!!! Okay, ein bisschen anders fühle ich mich schon, mir ist soooo kuschelig zumute .

09.01.2011

Juchuhhhhhh, heute soll Hochzeit sein und wir fahren zu Bakari nach Seesen. Das finde ich supi!!!! Mein Gott und schon wieder sind die Erwachsenen so aufgeregt. So ne Feier ist doch was Feines!! Was ich allerdings mit Bakari so alles erlebt habe ,dass bleibt mein Geheimnis, aber ich sage Euch es war sooooooo schön .-) !!

06.01 2011

Und schon wieder führt mich meine Reise nach Hannover zu den „Weißkitteln“. Mir wurde Blut abgenommen um den besten Zeitpunkt für den Deckakt bestimmen zu lassen. Was auch immer das sein mag!! Dirk hat Mama und mich heute begleitet und ich verstehe überhaupt nicht, warum die so einen aufgeregten Eindruck gemacht haben (denen wird ja schließlich kein Blut abgenommen)!! Warum nur sind denn alle aus meinem und Bakaris Rudel so durchgeknallt und reden nur noch von Deckakt, Trächtigkeit, Welpen, Vorbereitung usw.?????? Ich kapier rein gar nichts mehr!!!!!!!

28.12.2010

Annett und Dirk waren heute bei uns zu Besuch und ich weiß, dass bei denen meine große Liebe Bakari zu Hause ist. Schon alleine deshalb habe ich mich sehr gut benommen und mich von meiner besten Seite gezeigt.Ich habe gelauscht, als die Erwachsenen sich unterhalten haben und es ging immer wieder um das Thema Hochzeit!! Es hat mich etwas verunsichert, dass dabei immer wieder der Name von mir und Bakari eine Rolle spielte. Aber okay, vielleicht ist so ne Hochzeit ja mit einem Fest verbunden und es gibt was leckeres zu essen?!

25.12.2010

Heute haben Herrchen und Frauchen mir gesagt, dass wir nach Hannover fahren und ich habe mich wie verrückt gefreut, weil da Oma und Opa wohnen. Die Zwei verwöhnen mich immer mit gaaanz vielen Leckerli und deshalb fahre ich da sooo gerne hin!!!! Komisch fand ich es ja dann nur, als wir von der Autobahn gefahren sind und Papa immer denHinweisschildern„Tiermedizinische Hochschule“gefolgt ist. Soll ich jetzt etwa in der Schule angemeldet werden, oder was soll das???? Pustekuchen, als wir dann da waren, wurde ich untersucht (das fand ich doof!!). Die Ärztin meinte das alles bestens in Ordnung sei und einem Deckakt nichts im Wege stehen würde! Was meint die denn damit???? Na ja, wird schon seine Richtigkeit haben. Jedenfalls gab es dort auch Leckerli, dass hat das Ganze dann wieder erträglicher gemacht.

24.12.2010

Hallo liebes Tagebuch, offiziell heiße ich Umvuma Eshani, werde aber von meinem Rudel immer Prinzessin genannt (kann ich mir darauf wohl was einbilden ?).Ich werde im Februar 3 Jahre alt und stehe in der Blüte meines Lebens. Da mir meine Zweibeiner das Gefühl geben, das meine Läufigkeit dieses mal etwas ganz besonderes ist, möchte ich das nun mal alles genau in meinem Tagebuch festhalten. Also ...............,am 24.12.2010 , pünktlich zum Heiligabend, setzte meine Läufigkeit ein.( Gott sei Dank, ich hatte nämlich vergessen für meine Zweibeiner ein Geschenk zu kaufen), aber ich glaube damit konnte ich ihnen die größte Freude machen!!!!